Hier erscheinen alle Artikel von 2017

Am 7. Arbeitseinsatz wurde auch der neue Pachtvertrag unterschrieben

Am Sonnabend, den 20.11.2021 führten wir unseren 7. Arbeitseinsatz durch. 19 fleißige Helfer waren  wieder zur Stelle, um die letzten Teile unserer Stege abzureißen. Mit Hilfe unserer Nachbarn, dem Motorsportclub Kalksee e.V. Rüdersdorf haben wir fast alle Arbeiten auf dem Wasser geschafft. Es fallen nur noch kleinere Arbeiten auf dem Grundstück an. Dann ist es endlich geschafft und das Grundstück ist geräumt. Bei unserer gemeinsamen Mittagspause wurde ein leckerer Kohleintopf mit Bockwurst von der Familie Anders gereicht. Vielen Dank dafür. Im Anschluss wurde auch unser neuer Pachtvertrag vom Vorstand unterschrieben. Das ist doch ein Erinnerungsgruppenfoto wert.

Bis bald und bleibt  alle schön gesund. Danke für Eure Hilfe. Der Vorstand

 

 

mehr lesen

Ein Dankeschön an unsere hilfsbereiten Nachbarn

Mit Unterstützung von unseren Nachbarn, dem Motorsportclub Kalksee e.V. Rüdersdorf und Ingo Lübbert konnten wir einen spontanen Arbeitseinsatz heute Morgen durchführen. Mit der richtigen Technik wurde eine ganze Menge geschafft.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Der Vorstand

mehr lesen

Die Stege müssen weg

Das Wetter wird langsam ungemütlicher aber Regen blieb zum Glück noch aus. So packten 16 Mitglieder am Sonnabend Morgen wieder  beim Abreißen der Stege mit an. Nach fünf aufeinander folgenden Arbeitseinsätzen am Wochenende schwinden langsam die Kräfte bei allen unseren fleißigen Arbeitern. Aber unser Ziel rückt immer mehr in greifbare Nähe.

Die zwei Holzstege und ein Großteil der Metallstege wurde abgerissen, zerkleinert und für den Abtransport bereitgelegt. Das Olympische Feuer brennt noch. Nicht nur in der Feuerschale sondern auch bei den fleißigen Helfern im Herzen. Ein weiterer Arbeitseinsatz am kommenden Wochenende ist von den Männern  schon geplant, wenn es das Wetter zulässt.

Bei unserer gemeinsamen Mittagspause, wo es eine leckere Kartoffelsuppe mit Bockwurst von Harald gab, wurden schon Gedanken von einem gemeinsamen Abschiedsfest auf unserem alten Vereinsgrundstück geschmiedet. Das habt Ihr Euch auf alle Fälle verdient.

Vielen Dank. Euer Vorstand.

 

mehr lesen

Ein großes Dankeschön an 21 Helfer

Harald sorgte auch an diesem Sonnabend wieder  dafür, dass die Männer sich nach getaner Arbeit stärken konnten. Es  gab leckere Bouletten vom Grill.  21 fleißige Helfer waren am Sonnabend Morgen am Start. Es wurde wieder eine Fuhre Schrott zum Händler gefahren.  Einer der langen Metallstege wurde bis zum Ufer demontiert und der Schrott von Hagen mit seiner Flex für den Transport zum Schrotthändler zugeschnitten. Die Boote wurden auch alle ins Winterlager auf unserem neuen Grundstück gebracht. Jetzt müssen Schritt für Schritt die Stege abgebaut werden und dann haben wir es geschafft. Ich möchte mich für das Geleistete recht herzlich bei Euch bedanken. Die Stege abreißen ist nochmal ein großes Stück Arbeit. Mir ist bewusst, dass wir vieles von Euch abverlangen. Aber nach allen Strapazen werden wir ein schönes neues zu Hause haben.

Viele Grüße Jürgen 

mehr lesen

Auch an diesem Sonnabend wurde wieder viel geschafft.

Sonnabend früh wurden die Container von ihrem neuen Besitzer abgeholt. Schrott wurde zekleinert und für den Abtransport vorbereitet. Ein Großteil des Abrissholzes wurde zum Umschlagplatz gebracht und entsorgt. Zwei Fuhren Schrott wurden auch beim Händler abgeliefert. Auf dem Vereinsgrundstück haben wir das Finale des Beräumens fast geschafft. Vielen Dank an Euch alle. Nun wird sich  alles auf das Abreißen der Stege konzentrieren. Bitte denkt daran, dass am  Sonnabend, den 30.10.2021 alle Boote aus dem Wasser geholt werden müssen! Nur so können wir ein reibungsloses Abreißen der Stege garantieren.

Der Vorstand

mehr lesen

Was alles in der letzten Woche geschafft wurde.

Am Donnerstag trafen sich Eugen, Wolfgang, Hagen und Jürgen, um den Terrassenunterbau und  einen Großteil des Bauwagenfahrgestells zu zerlegen und so für den Transport zum Schrotthändler vorzubereiten.

mehr lesen

Auch die Jugend half wieder mit

Ein riesiges Dankeschön an alle 29 Helfer vom letzten Arbeitseinsatz. Es ist eine echte Freude, so viel Tatkraft, Willen und Ausdauer erleben zu können. Wieder ist ein großer Schritt gemacht und wir kommen unserem Ziel, ein neues Zuhause für unseren Verein zu schaffen, immer näher.  Im Anhang sieht man,  was am Sonnabend geschafft worden ist.  Auf diesen Verein kann man einfach nur stolz sein.

Wir sind es,

der Vorstand

mehr lesen

Der große Umzug

Heute nun ist es soweit, der Angelverein Wieseneck zieht um.

24 Mitglieder waren heute zur Stelle, um beim Umzug unseres Vereins in sein neues zu Hause kräftig mit anzupacken. Ich kann Euch allen nur für das Geleistete ganz herzlich danken. Eins ist mir bewusst geworden; mit der Tatkraft dieser Mitglieder schaffen wir auch alles weitere. (..."Wir schaffen das!"...)  Im Anschluss noch einige schöne Aufnahmen des heutigen Tages. Danke an Klaus und Udo.  Für unser leibliches Wohl hat heute Harald  gesorgt. Er hat eine ganz köstliche Gulaschsuppe für uns gekocht. Beim nächsten Arbeitseinsatz gibts Linsen. (Juchuuuu). Ich bin dabei, ganz bestimmt.

Viele Grüße Jürgen

mehr lesen

Herbstangeln am Gosener Kanal

Ein schöner Vormittag am Gosener Kanal in Hessenwinkel. Alle Jugendlichen haben Fisch gefangen. Was will man mehr. Im Anhang noch einige Bilder von den Petrijüngern.

mehr lesen

Es war schön.

Ein wunderschöner letzter Abend, zusammen mit vielen netten Gästen auf unserem alten Vereinsgrundstück.

Wir lassen heute Bilder sprechen und bedanken uns bei allen Helfern, ohne die dieser Abend nicht möglich gewesen wäre.

Ein Dankeschön an alle Fotografen.

mehr lesen

Katrin und Paul haben es wieder geschafft!

Auch in diesem Jahr konnten Paul und seine Mama Katrin den Pokal fürs Paarangeln wieder mit nach Hause nehmen. Das Glückspärchen hatte den Pokal zum dritten Mal in Folge gewonnen. Klaus S. und Ilona belegten den zweiten Platz. René und Conny hatten mit ihrem Fang den dritten Platz sicher.  Insgesamt waren acht Pärchen am Start. Jedes Paar hatte an diesem schönen Samstagvormittag Fisch gefangen. Allen ein kräftiges Petri Heil. Ein Mittagsimbiss vom Grill rundete das Gemeinschaftsangeln ab und man freut sich schon auf das Sommerfest am kommenden Sonnabend.

Danke Udo für die schönen Fotos.

mehr lesen

Rotfedern vom Hohlen See

Am Sonnabend trafen sich 11 Vereinsmitglieder, um ein gemeinsames Angeln auf dem Hohlen See durchzuführen. Jeder hatte Fisch gefangen. Der eine mehr und der andere eben weniger. Die Hauptfischart die gefangen wurde, war die Rotfeder. Ein für unser Vereinsgewässer sehr seltener Fisch, der Giebel, wurde von Rene  gefangen. Er hatte ein Maß von ca. 30 cm  und wurde schonend zurückgesetzt. Die drei besten Angler waren Leo, der mit 3195 Punkten den dritten Platz belegte, Hagen sicherte sich mit 3975 Punkten Platz zwei und Andreas N. mit stolzen 5439 Punkten den ersten Platz. Allen Anglern ein kräftiges Petri Heil.

mehr lesen

Hauptversammlung und Angelschule

Viel Neues gab es auf unserer Hauptversammlung am Sonnabend zu erfahren. Wir haben uns auch gewagt, einen Termin für unser diesjähriges Sommerfest festzulegen. Geplant ist Sonnabend, der 28.08.21. Also liebe Mitglieder, bitte diesen Tag freihalten.

Auch unsere Jugend war an diesem Wochenende aktiv. Mit viel Spannung und Freude fiebern die Petrijünger der endlich startenden Saison entgegen. Bei der Angelschule wurden die ersten Montagen gebaut und die Gerätschaften vorbereitet. Eine Freude ist es jedesmal zu beobachten, dass die älteren und erfahrenen Jugendlichen den Neueinsteigern helfen. So wird es auch bald mit dem ersten Fisch an der Angel klappen.

mehr lesen

Endlich wieder Angeln

mehr lesen

Dankeschön vom MSV 19 Rüdersdorf

Hier ein Dankeschön vom MSV 19 Rüdersdorf an die Männer von der Schrottaktion am 01.05.2021. Leider sind nicht alle Helfer auf den Bildern  zu sehen.

mehr lesen