AV Wieseneck aktuell

Bevor es in die Ferien geht

traf sich am Sonntag, 28.06.20, die Jugend unseres Vereins an der "Süßen Ecke". Bei einem gemeinsamen Angeln hatten alle das Glück, Fisch gefangen zu haben. Nun können die Ferien starten, bei denen es bestimmt das eine oder andere Abenteuer beim Angeln zu erleben gibt.

Petri Heil

mehr lesen

Neuigkeiten im Verein

 

Wir haben ein neuen Schatzmeister

 

Leider teilte uns Andreas mit, dass er sein Amt des Schatzmeisters schnellstmöglich niederlegen möchte.

Der Vorstand akzeptierte seinen Wunsch und bedankte sich für die Zusammenarbeit bei Andreas.

 

Das Niederlegen des Amtes des Schatzmeisters durch Andreas Frede zum schnellstmöglichen Zeitpunkt machte es notwendig, ein Vereinsmitglied kommissarisch neu ins Amt des Schatzmeisters zu erheben. Eine ordnungsgemäße Übergabe des Amtes wurde zugesichert. Zur Übergabe des Amtes waren Andreas Frede, Schatzmeister, Hagen Wegner, neuer Schatzmeister und Jörg Melcher, Revisionskommission, anwesend.

 

Der Vorstand des Angelvereins „Wieseneck 1965“ Rüdersdorf e.V. hat die kommissarische Übernahme des Amtes des Schatzmeisters durch Hagen Wegner am 05.06.20 beschlossen.

 

Der Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

 

 

Neue Beiträge ab 01.01.2021

 

Grund der Beitragserhöhung ist eine Pachterhöhung für unser Vereinsgrundstück.

 

 

Vereinsbeitrag 70,-€ und

 

5,-€ Zuwendung alt 75,-€                   neu  100,-€ im Jahr 2021

 

 

 

Vereinsbeitrag Jugend alt 1,- €             neu  12,-€ im Jahr 2021

 

 

Liegeplatz Boot Wasser alt 16,-€         neu  50,-€ im Jahr 2021

 

 

Liegeplatz Boot an Land alt 16,-€         neu 30,-€ im Jahr 2021

 

Die Vereinsbeiträge wurden einstimmig bei der Mitgliederhauptversammlung am 20.06.20 von der Mitgliedschaft beschlossen.

 

Der Vorstand

 

Anangeln im Juni

Am Sonntag, 21.06.20, fand unser erstes Angeln in diesem Jahr statt. Um 05.00 Uhr fuhren 12 Angler mit ihren Booten auf den Hohlen See hinaus, um ein kleines Coronaangeln durchzuführen. Es wurden viele kleine Güstern und Plötzen gefangen. Barsche und Brassen waren nur wenige im Netz zu finden. Die Brassen hatten aber dafür eine stattliche Größe. Im Anschluss des Angelns gab es noch ein kleines Frühstück. Ein Kaffee und ein Brötchen mit Bockwurst ist immer lecker. Beim Foto der drei besten Angler wurde natürlich auch der Sicherheitsabstand eingehalten. Mit 3.536 Punkten  belegte Jens den 3. Platz, Torsten hat sich mit 3.770 Punkten den 2. Platz gesichert.  Leo war an diesem Tag der beste Angler. Sein Fang bachte ihm 6.215 Punkte und auch den 1. Platz ein.

Allen Anglern ein kräftiges

Petri Heil

mehr lesen

Ein kräftiges "Petri Heil" in die Runde

Angeln ist eine der ältesten Freizeitbeschäftigungen des Menschen. Trotz vielfältigster Möglichkeiten im digitalen Zeitalter ist der Zulauf zum Angeln nach wie vor groß. Und für diejenigen, die zudem im Hobby Angeln auch noch eine Chance für das Gemeinwesen suchen, sind wir wie viele Anglervereine in Deutschland eine wichtige und nicht mehr weg zu denkende Institution.

Am östlichen Stadtrand von Berlin, inmitten von Seen, schiffbaren Kanälen und altehrwürdigen Flusslandschaften gelegen, bietet die Region um Rüdersdorf ein vielfältiges Angebot zur Ausübung unserer Passion.

 

Der Angelverein "Wieseneck 1965  e.V." lädt Sie ein zu einem unterhaltsamen und  informativen Rundgang auf seiner Internetseite. 

Schauen Sie auch auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Events

Anangeln, Skatrunden, Paarangeln, Jugendangeln, Freundschaftsangeln, Kreishegefischen usw. - ein paar Fotoimpressionen aus den vergangenen Jahren

Termine

Einen Einblick in den umfangreichen Arbeitsplan der Jahreskalender des Vereins.

 

 

Fische

Was wäre das Angeln ohne die Fische.

Aktuelle Fänge sowie allgemeine Informationen zum Angeln auf dem Hohlen See sowie den angrenzenden Gewässern erhalten Sie hier.